Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Kundalini - Die Kraft der göttlichen Mutter

Autor: Sri Chinmoy

Kurzbeschreibung

Sri Chinmoy gibt in diesem Buch einen faszinierenden Einblick in die Welt des Kundalini-Yoga. Als verwirklichter Meister, der selbst das volle Erwachen der Kundalini-Kräfte erfahren hat, beschreibt er Wege zur Erweckung der Kundalini und zum Öffnen der Chakren, weist jedoch zugleich auf die damit verbundenen Gefahren hin. Er erläutert die Beziehung zwischen spirituellem Herz und drittem Auge und erklärt den Unterschied zwischen okkulter und spiritueller Kraft und ihre Bedeutung für die geistige Entwicklung des Menschen.

Über den Autor

Sri Chinmoy wurde 1931 im heutigen Bangladesh geboren und trat im Alter von zwölf Jahren in einen Ashram in Südindien ein. Dort widmete er sich über viele Jahre intensiv der Meditation und spiritueller Disziplin und begann, seine Erfahrungen in Gedichten, Essays und spirituellen Liedern zum Ausdruck zu bringen. Auch Sport und selbstloses Dienen waren wichtiger Bestandteil seines Ashramlebens. Bereits in seiner frühen Jugend hatte er viele tiefe innere Erfahrungen und erreichte die spirituelle Verwirklichung. Während der zwanzig Jahre seiner Ashramzeit vertiefte und vervollkommnete er seine Verwirklichung, bis er, einem inneren Ruf folgend, 1964 nach New York kam. Heute ist Sri Chinmoy spiritueller Leiter von mehr als hundert Meditationszentren rund um die Welt. Er lehrt einen Weg des Herzens als einfachsten Weg, um schnellen spirituellen Fortschritt zu machen. Die Rolle des spirituellen Meisters sieht Sri Chinmoy darin, dem Sucher zu helfen, die inneren Reichtümer, die sein Leben erleuchten können, zum Vorschein zu bringen. Er hat mehr als 1500 Bücher veröffentlicht, darunter Theaterstücke, Gedichte, Geschichten, Essays und Kommentare, sowie Fragen und Antworten zu den verschiedensten Aspekten der Spiritualität. Sri Chinmoy hat mehrere Tausend Bilder gemalt, die in zahlreichen Ausstellungen weltweit zu sehen waren und über 15.000 Lieder komponiert. Über 700 Meditationskonzerte in aller Welt hat Sri Chinmoy bis heute gegeben, bei denen er seine eigenen Kompositionen auf einer Vielzahl östlicher und westlicher Instrumente spielt. Als begeisterter Sportler, ermutigt Sri Chinmoy seine Schüler, regelmäßig Sport zu treiben. Unter seiner Inspiration organisiert das internationale Sri Chinmoy Marathon Team jährlich mehrere hundert Sportveranstaltungen bis hin zu Ultramarathons, einschließlich dem längsten zertifizierten Straßenlauf der Welt (3100 Meilen) und dem "World Harmony Run", einem internationalen Fackellauf für Freundschaft und Harmonie unter den Menschen.

aktualisiert am 03. 11. 2012