Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Hormonbalance durch Yoga

Autor: Claudia Turske
Harmonie für Körper, Geist und Seele in den Wechseljahren

Sanfte Übungen für die WechseljahreHormonelle Beschwerden in Balance zu bringen, ohne Pillen und Einnahme von künstlichen Hormonen, wünscht sich jede Frau. Doch die Erfahrung sieht meist anders aus. Auch die Yoga-Lehrerin Claudia Turske hatte mit Wechseljahrsbeschwerden zu kämpfen. Sie setzte sich mit dem von Dinah Rodrigues begründeten Hormon-Yoga intensiv auseinander und ergänzte es durch biomechanische Ausrichtungsprinzipien. Die effektivsten Übungen aus dem Hormon-Yoga - kompakt und übersichtlich.

aktualisiert am 03. 11. 2012