Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Das große Buch der Heilung durch Shiatsu

Autor: Shitsuto Masunaga und Wataru Ohashi (Autoren), Sabine Reinhardt-Jost (Übersetzer)
Das Standardwerk über Theorie und Praxis der japanischen Heilmassage

Kurzbeschreibung

Dieses Grundlagenwerk der beiden bedeutendsten Shiatsu-Therapeuten Japans zeigt, dass Shiatsu – richtig angewandt – ein ganzheitliches Heilsystem ist, das durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte die Harmonisierung von Körper und Geist fördert. Anhand von 370 Illustrationen wird die praktische Shiatsu-Behandlung für die verschiedensten Krankheitsbilder in allen Einzelheiten demonstriert. Ein spezielles Kapitel über Selbst-Shiatsu zeigt zudem, wie die japanische Heilmassage als wirksames Mittel der Selbsthilfe eingesetzt werden kann. Ein unentbehrliches Handbuch für Anfänger, Fortgeschrittene und Lehrende.

Über den Autor

Dr. Shitsuto Masunaga (gest. 1981) war Professor für Psychologie an der Universität von Tokio und entwickelte eine eigenständige umfassende psycho-physische Theorie, die westliche und östliche Vorstellungen von Krankheit und Heilung miteinander verbindet und auch den meditativen Aspekt einer Behandlung berücksichtigt. Dr. Wataru Ohashi, ein Schüler Masunagas, ging 1970 aus seinem Heimatland Japan in die USA und gründete 1974 in New York das Shiatsu Education Center of America (heute Ohashi-Institute), in dem er nach wie vor arbeitet und lehrt.

aktualisiert am 03. 11. 2012