Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Buddhistische Psychotherapie.

Autor:
Ein Leitfaden für heilsame Veränderungen.

Dieses Buch ist aus der Praxis heraus entstanden. Es beschreibt eine heilsame und mittlerweile gut erprobte Integration buddhistischer und psychotherapeutischer Behandlungsweisen. Hier werden sowohl Techniken aus den unterschiedlichen modernen Therapieformen als auch bekannte und darüber hinaus weitgehend unbekannte buddhistische Übungen vorgestellt. Dazu vermittelt es konkrete Erkenntnisse und Methoden zum Überwinden von vermeidbarem und zur schnelleren Bewältigung von unvermeidbarem Leiden. Dieses Buch ist sowohl für Menschen gedacht, die psychotherapeutisch oder beratend tätig sind, aber auch für alle anderen, die sich für Psychotherapie, Buddhismus oder ganz allgemein für das menschliche Funktionieren und Weiterentwickeln interessieren. Das erste systematische Werk zur Buddhistischen Psychotherapie, das auch psychologische, medizinische und psychosomatische Erkenntnisse westlicher Kulturen integriert. Beantwortet ein stark wachsendes Interesse an alltagstauglicher Psychotherapie und meditativer Geistesschulung.

aktualisiert am 03. 11. 2012