Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Eine Welt - Eine Menschheit - Eine Religion

Autor: Bede Griffiths
Der englische Benediktinermönch Bede Griffiths (1906-1993) war einer der großen Mystiker und Weisen des 20. Jahrhunderts, der prophetisch die Versöhnung der Weltreligionen vorangetrieben und authentisch gelebt hat.

Der englische Benediktinermönch Bede Griffiths (1906-1993) war einer der großen Mystiker und Weisen des 20. Jahrhunderts, der prophetisch die Versöhnung der Weltreligionen vorangetrieben und authentisch gelebt hat. "Eine Welt - Eine Menschheit - Eine Religion" ist ein Buch, in dem alle großen Weltreligionen vereint sind. Die Auswahl der Texte traf Roland R. Ropers, der über viele Jahre einer der engsten Vertrauten von Dom Bede Griffiths war. Die Liebe zu ihm und seinem Werk ist in jeder Zeile spürbar.

aktualisiert am 03. 11. 2012