Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Reflexzonen-Massage

Autor:

Rezension:
Die Reflexzonenmassage ist in diesem Buch sehr klar und deutlich beschrieben, jeder Laie kann diese Griffe leicht nach vollziehen.

Die Massage ist für die Füße ausführlich und auch für einige Bereiche für die Hände beschrieben worden. Persönlich ziehe ich die Reflexzonenmassage an den Händen vor, da ich so jederzeit und überall massieren kann. Die Selbstmassage an den Füßen finde ich etwas unbequem und nach einiger Zeit schmerzen meine Knie.

Zur Zeit massiere ich die Reflexzonen gegen Kreuzschmerzen und bin überrascht wie schnell und wirksam diese Methode ist. Man soll 10 Einheiten massieren, je 1 mal pro Woche. Bei akuten Schmerzen kann auch häufiger massiert werden. In den ersten 3 Wochen habe ich je 2 Einheiten massiert und jetzt reicht auch 1 Einheit pro Woche, da die Kreuzschmerzen fast weg sind.
Ich kann dieses Buch bestens empfehlen.


Rezension:
Habe als Heilmasseurin nun seit einiger Zeit auch die Zusatzqualifikation zur Fussreflexzonenmassage erlernt, u. mir Literatur darüber zugelegt! Aus vielen Büchern habe ich dieses ausgewählt, weil es gut verständlich ist u. auch Fallbeispiele verschiednener Beschwerden angeführt sind.
Ich bin sehr zufrieden mit der Ausführung, Beschreibung u. den Bildern in diesem Buch. Würde allerdings jedem Leien empfehlen, einen Kurs zu besuchen. Es rentiert sich!!!

aktualisiert am 03. 11. 2012