Berliner Blick



Neuer Patientenratgeber: Homöopathie für die junge Familie

©(Govi-Verlag)

In drei Schritten zum richtigen Mittel

Der Ratgeber "Homöopathie für die junge Familie" bietet einen übersichtlichen und leicht verständlichen Einstieg in die "sanfte Medizin". Die Homöopathie eignet sich besonders für junge Familien, da die ganzheitliche und individuell ausgerichtete Therapie Eltern wie Kindern gleichermaßen hilft.

Gerade junge Familien wählen gerne homöopathische Helfer, wenn ihr Baby oder Kleinkind von Krankheiten oder Gesundheitsstörungen geplagt wird. Aber auch eine Schwangerschaft, Prüfungsphase, Reise oder die Arbeitswelt können Körper und Geist belasten. Die Homöopathie kann hier unterstützend tätig werden. Sie ist eine gute Ergänzung zur Schulmedizin und kennt keine Alters- und Geschlechtsgrenze.

Das Buch erläutert verständlich die Grundregeln für die Anwendung der Homöopathie und zeigt auch ihre Grenzen auf. Drei einfache Schritte bilden die Grundlage für die Wahl des geeigneten homöopathischen Helfers. Im praktischen Teil des Buches werden anschließend die bewährten Mittel für die Eigentherapie gezielt an den "Erkrankungen von Kopf bis Fuß" vorgestellt.

Brigitte M. Gensthaler
Homöopathie für die junge Familie – In drei Schritten zum richtigen Mittel
112 Seiten, kartoniert
11,90 Euro
ISBN 978-3-7741-1190-5
PZN 9732696
Govi-Verlag Pharmazeutischer Verlag GmbH, 2012

Der Patienten-Ratgeber ist in der Reihe "Gesundheit mit der Apotheke" erschienen und in der Apotheke, im Buchhandel und über www.govi.de erhältlich.

Die Apothekerin und Journalistin Brigitte M. Gensthaler hat sich in den Bereichen "Prävention und Gesundheitsförderung" und "Geriatrische Pharmazie" weitergebildet. Seit Jahren beschäftigt sie sich mit Geschichte, Theorie und Anwendung der Homöopathie.


Mehr Informationen:

www.humannews.de

Ein Beitrag von: www.humannews.de

aktualisiert am 03. 11. 2012