Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Homöopathische Behandlung von Kindern

Autor:
Homöopathische Behandlung von Kindern mit ADS / ADHS: Ein systemisches Therapiekonzept

Kurzbeschreibung
Aufmerksamkeits-Defizit-Störungen (ADS) bei Kindern sanft und ohne Nebenwirkungen behandeln?
Dieses Buch zeigt Ihnen, wie sich ADS mit Hilfe der klassischen Homöopathie nachhaltig therapieren lässt, wie die Entwicklung der Kinder individuell gefördert und eine stabile Besserung der Symptome erreicht werden kann.

Klinische Studien nach strengen wissenschaftlichen Kriterien untermauern die Wirksamkeit dieses Therapiewegs. Sie erhalten Schritt für Schritt das Handwerkszeug für eine zeitsparende individuelle Fallaufnahme und Mittelfindung (nach Bönninghausen) - die Basis für verlässliche und greifbare Erfolge.

Neu in der 3. Auflage: es wurden neue wissenschaftliche Erkenntnisse eingearbeitet. Unter anderem konnte die Wirksamkeit der im Buch beschriebenen Methode in einer 5-Jahres-Langzeitstudie bestätigt werden.

Ein sehr gelungenes Buch zur alternativen Behandlung von ADHS/ADS-Störungen - nicht nur für Kinder! Gerade weil die Medikation auf Rezept für betroffene Erwachsene sehr eingeschränkt wurde, d.h. Medikinet (Ritalin) für Erwachsene nicht mehr zur Verfügung steht, bedarf es erst Recht ein Umdenken und Zurückgreifen auf alternative Heilmethoden. Die Klassische Homöopathie ist hier seit Jahren bereits erfolgreich. Dieses Buch bietet Praktikern ein sachliches und straffes Therapiekonzept mit vorgefertigten Fragebögen zur schnellen und vor allem erfolgreichen Mittelwahl.
Persönlich bin ich der Meinung, dass es für Laien weniger geeignet ist, da in vielerlei Hinsicht von Erfahrungswerten in der Arbeit mit Klassischer Homöopathie ausgegangen wird und damit bei wenig Fachkenntnis und Übung Fehlerquellen in der Mittelwahl sehr leicht auftreten können.

aktualisiert am 03. 11. 2012