Berliner Blick




Die Weisheit der Pflanzen

©(AT Verlag)

Neuerscheinung: Überliefertes Heilwissen für die Praxis von heute

Aarau/Schweiz (humannews) – Eine leicht lesbare umfassende Geschichte der Pflanzenheilkunde, die auf dem botanischen Wissen des Westens, der Homöopathie, der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Botanik der nordamerikanischen Indianer gründet.

Ausführlich beschreibt Matthew Wood über 40 Heilpflanzen, ihre Geschichte, ihre Signaturen, Ähnlichkeiten und Grundmuster der Wirkweise. Ihre praktische heilkundliche Anwendung wird anhand einer Fülle von Fallbeispielen aus seiner Praxis beschrieben. Die klinischen
Beobachtungen an seinen Patienten zeugen von der leicht verschrobenen Weisheit eines Landarztes, seine Liebe zu den Pflanzen offenbart sich in üppigen, spannend zu lesenden botanischen Beschreibungen.



Wood gelingt es, die Parallelen zwischen den verschiedenen Heiltraditionen und Heilmitteln und damit die Verbindungen zwischen den Pflanzen selbst aufzuzeigen, die verschiedenen Überlieferungen werden sorgfältig und umsichtig zu einer umfassenden Heilkunde zusammengeführt. Ein Klassiker der Heilpflanzenkunde, intelligent geschrieben, voller Wärme und durchdrungen von Weisheit und tiefem Wissen.

Matthew Wood
Die Weisheit der Pflanzen
Überliefertes Heilwissen für die Praxis von heute
Gebunden, 500 Seiten, 13,5 x 22 cm
29,90 Euro
ISBN: 978-3-03800-581-0 
Einband
AT Verlag, voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2012


Matthew Wood
ausgebildet an der Scottish School of Herbal Medicine, University of Wales, Master of Science in Heilpflanzenkunde und Mitglied der American Herbalists Guild. Seit 1982 Praxis für Heilpflanzenkunde und Homöopathie in Minnetrista, Minnesota, wo er bis heute Tausenden von Patienten mit Gesundheitsproblemen helfen konnte. Autor zahlreicher Bücher, die als Grundlagenwerke auf dem Gebiet der Heilpflanzenkunde gelten.


Mehr Informationen:

www.matthewwoodherbs.com

Ein Beitrag von: www.humannews.de

aktualisiert am 03. 11. 2012