Berliner Blick



Traumhafte Ayurveda-Oasen in Europa

©(NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH
)

Authentische Kuren auf höchstem Niveau für Körper und Seele

Sie möchten Ihre Ayurveda Kur lieber in Europa verbringen? Kein Problem, im Programm des Spezialveranstalters NEUE WEGE Reisen findet sich ein handverlesenes Angebot hochwertiger Ayurveda-Kuren an paradiesischen Orten in Europa – ganz in der Tradition Indiens und Sri Lankas.

Hervorragende Ayurveda-Ärzte mit ihren gut ausgebildeten Teams leiten die Naturheilverfahren zur ganzheitlichen Reinigung und Regeneration an. Zu Beginn steht immer eine sorgfältige Diagnose, auf deren Grundlage der Arzt die wohltuenden Behandlungen abstimmt: Massagen mit warmem Öl verwöhnen den Körper, Dampfbäder und Aufgüsse aus heilenden Kräutern befreien von Ballast, Öl-Stirngüsse entspannen den Geist, Inhalationen mit wohltuenden Aromen beruhigen die Sinne, und ayurvedische Ernährung sorgt für köstliche Geschmackserlebnisse und gesunde Vitalstoffe. Ergänzendes Yoga und Meditation unterstützen darin, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Das Ergebnis: nachhaltiges Wohlbefinden, Vitalität und Lebensfreude.



Zur Reisevorbereitung veröffentlicht NEUE WEGE auf seinem Ayurveda-Portal www.ayurvedareisen.com wertvolles Wissen über die älteste Heilkunde der Welt, interessante Links und Literaturempfehlungen. Videos stimmen atmosphärisch auf die Ayurveda-Kur ein. Zu den Juwelen des Reiseprogramms zählen Ayurveda-Hotels in Deutschland, auf Mallorca und Gozo.



Ayurveda Garden – heilsame Fülle in Bad Rappenau



Im Kurort Bad Rappenau findet sich eine indisch-deutsche Oase der Entspannung, der Ayurveda Garden. Ein üppiger Blumengarten ummalt die historischen Mauern der ehemaligen Salinen-Gebäude. In entspannender Atmosphäre hält Dr. Shine Koorkaparambil aus dem südindischen Kerala, eine Kapazität für Ayurveda, die Jahrtausende alte Heilkunde nach alter Familien-Tradition lebendig. Die Therapeuten beherrschen das gesamte ayurvedische Spektrum mit mehr als 13 wohltuenden und heilsamen Behandlungsarten. Der Arzt stellt eine ayurvedische Vollpension zusammen, begleitet von aromatischen Teesorten. In ergänzenden Yogastunden erschließen sich die inneren Kraftquellen. Die hügelige Landschaft des Kraichgau mit ihren sonnigen Weinbergen, Laubwäldern und reizvollen Dörfern lädt zudem zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein.


Beispiel: Dreitägiger Aufenthalt mit ayurvedischer Vollpension, Diagnostik, Arzt-Konsultationen, Kur und Anwendungen/Medizin, oga-Programm, Doppelzimmer, ab 645 Euro.




Ayurveda Finca ElefanTorre - mallorquinisch-asiatischer Flair



Im Herzen Mallorcas, auf dem Hügel Son Miró, gewährt die Finca ElefanTorre Ausblicke in die mediterrane Naturlandschaft bis hin zum Tramuntana Gebirge. Das große Anwesen mit nur 10 exklusiven Zimmern ist ein mallorquinisch-asiatisches Kleinod mit vielen lauschigen Rückzugsplätzen unter Palmen und Zitrusbäumen oder an kleinen Teichen. Pool und Gartenterrassen bieten Platz für Yoga und Meditation. Im Ayurveda-Zentrum des im Mai 2011 eröffneten Hotels betreut und verwöhnt ein professionelles Team aus Sri Lanka die Gäste mit dem gesamten Repertoire des authentischen Ayurveda in original asiatischem Ambiente. Einblicke in die Ernährungskunde sind ebenso möglich wie ein Kurs in der Kochkunst des Ayurveda. Feine ayurvedische Köstlichkeiten runden die Kur ab.


Beispiel: Siebentägiger Aufenthalt mit ayurvedischer Vollpension, Diagnostik, Arzt-Konsultationen, Anwendungen/Medizin, Yoga-Programm, Doppelzimmer und Transfers vor Ort, Ayurveda-Kochseminar, Vorträge, Informations- und Unterhaltungsprogramm, Gruppenausflug ab 1.620 Euro



Soft-Touch Ayurveda vom Feinsten auf Gozo



Gozo, Maltas kleine Schwester, ist eine bezaubernde Insel mit grünen Hügeln, versteckten Stränden und tiefblauem Meer. Das Kempinski Hotel San Lawrenz liegt in einem kleinen Tal auf der westlichen Seite der Insel, nahe der malerischen Ortschaft San Lawrenz und der Dwejra Bucht mit dem berühmten Azur Window. Das 5-Sterne-Resorthotel mit seiner Pool- und Gartenlandschaft bietet mediterranen Luxus kombiniert mit authentischem Ayurveda auf höchstem Niveau. Das Ayurveda-Team kommt aus Südindien und arbeitet eng mit ayurvedischen Soft Touch-Experten in Kerala zusammen. Von dort stammen alle ayurvedischen Öle, Heilmittel und Kräuter. Im großzügigen Ayurvedabereich führen Therapeuten die Anwendungen mit großem Einfühlungsvermögen aus und helfen dabei, Körper und Seele zu regenerieren. Neben mediterranen Spezialitäten finden sich delikate ayurvedische Gerichte auf der Speisekarte. 2009/2010 wurde das Hotel mit den World Travel Awards in folgenden Kategorien ausgezeichnet: Mediterranean's Leading Hotel und Malta's Leading Spa Resort. Zudem ist es das erste öko-zertifizierte Hotel auf Gozo.



Mehr Informationen:

NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH


Ein Beitrag von: www.humannews.de

aktualisiert am 03. 11. 2012