Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Ayurvedisch Kochen mit den Jahreszeiten

Autor: Markus Dürsts
80 vegetarische Rezepte mit einheimischen Produkten

Markus Dürsts hingebungsvoll zubereitete Gerichte sind ein Spiegel seiner Begeisterung für das biodynamische Gärtnern und für gesunde Naturprodukte." (NZZ)Ayurveda erlebt heute einen »Boom«. Immer mehr Menschen schätzen die wohltuende Wirkung einer nach Ayurveda typgerechten Ernährung. Dabei ist vielen nicht bewusst, dass man sehr gut mit unseren einheimischen Nahrungsmitteln, unseren alltäglichen Kräutern, Gemüse- und Obstsorten, nach ayurvedischen Prinzipien kochen kann. Dies beweisen die 80 vegetarischen Rezepte aus der Küche des Ayurveda-Geheimtipps »Le Cocon« im Berner Jura. Sie sind perfekt auf die Jahreszeit abgestimmt, leicht nachzukochen und dennoch raffiniert und verwöhnen nicht nur den Gaumen, sondern alle Sinne.

In einem einführenden Teil werden die Grundlagen des Ayurveda erklärt, die drei Doshas, die Bedeutung des Verdauungsfeuers, die drei Gunas, die sechs Geschmacksrichtungen sowie die Bedeutung der Jahreszeiten für die ayurvedische Küche. Für jeden Konstitutionstyp gibt es Ernährungsempfehlungen und Listen empfohlener Nahrungsmittel. Hilfreiche Tipps und Tricks zeigen, wie man auf einfache Art die ayurvedische Küche sowohl für Berufstätige als auch für Familien in den Alltag integrieren kann.

aktualisiert am 03. 11. 2012