Berliner Blick



Bitte auf Bild klicken

Akupunktur - Einführung

Autor:

"Den Autoren ist es gelungen, einen aktuellen Leitfaden zu bieten, der einen raschen Einstieg in die Materie erlaubt und gleichzeitig notwendiges Grundwissen vermittelt. Das Buch kann allen Studenten und Ärzten empfohlen werden, die sich mit der Akupunktur befassen..." (Anaesthesiologie und Reanimation)"Das praxisorientierte und mit viel Liebe zum chinesischen Detail geschriebene Buch kann man nicht nur Anfängern, sondern auch erfahrenen Praktikern zum raschen Nachschlagen empfehlen." (Wiener klinische Wochenschrift) "Wer seine Lücken füllen möchte, kann getrost die handliche Einführung von G. Stux zu Rate ziehen, in der er einen Überblick über traditionelle und philosphische Hintergründe der Akupunktur gibt... Empfehlenswert ist vorliegendes Werk für jene Leser, die sich sowohl einen Einstieg in die theoretischen Hintergründe, Techniken und Anwendungsgebiete der Akupunktur verschaffen als auch ihre Möglichkeiten und Grenzen kennenlernen wollen... Das Buch besticht durch eine übersichtliche, anschauliche sowie knappe Gliederung und ist auch ohne spezielle Vorkenntnisse gut zu verstehen." In dem seit 1986 unter dem Titel "Grundlagen der Akupunktur" bestens eingeführten Taschenbuch gibt der Autor eine Einführung in die Akupunktur. Der aktuelle Stand der wissenschaftlichen Akupunkturforschung sowie der Stellenwert der Akupunktur im Rahmen der heutigen Medizin werden beschrieben. Nach einer Abhandlung des philosophischen und theoretischen Hintergrunds der chinesischen Medizin werden die Meridiane und wichtigsten Akupunkturpunkte didaktisch klar dargestellt. Die Techniken der Akupunktur, Moxibustion und Akupressur, die therapeutischen Prinzipien sowie die Punktauswahl bei der Akupunkturtherapie für 95 Krankheitsbilder werden beschrieben. Die vorliegende vierte Auflage zeichnet sich vor allem durch die Aktualisierung der wissenschaftlichen Grundlagen aus.

aktualisiert am 03. 11. 2012